10% auf alle Armstrongfoil-Produkte: Code eingeben: sommer2024

Ratgeber Wingfoilanfänger

Du möchtest mit Wingfoilen anfangen und suchst nach richtig gutem Material, mit dem du nicht nur schneller lernst, sondern auch für die nächsten Jahre Material hast, das du immer wieder erweitern kannst. Armstrongfoils sind dafür genau das Richtige.

Was brauchst du als Anfänger Wingfoiler in der Schweiz?

Das hängt größtenteils von deinem Gewicht ab und davon, wie stark der Wind ist, den du haben möchtest.

Im Durchschnitt kann ich aus Erfahrung sagen, dass folgende Kombination sehr gut passt:

Wingplatz mit sehr leichtem Wind, 8–14 Knoten, z. B. am Sihlsee (Thermische Wind)

  • Gewicht: 50–60 kg (M/F). Board: Armstrong Wing Fg 105 Ltr. Wing: Armstrong Xps 5.3m2. Foil: Armstrong S1 1550, Fullcarbon oder Aluminium Set
  • Gewicht: 60-75 kg (M/F). Board: Armstrong Wing Fg 120 Ltr. Wing: Armstrong Xps 6.1m2. Foil: Armstrong S1 1850, mit Fullcarbon- oder Aluminium Set
  • Gewicht: 75–85 kg (M/F). Board Armstrong Wing Fg 120 Ltr. Wing: Armstrong Xps 6.1m2/7m2 Xps Light Wind. Foil: Armstrong S1 2450, Fullcarbon- oder Aluminium Set
  • Gewicht: 85–100 kg (M/F). Board: Armstrong Wing Fg 135 Ltr. Wing: Armstrong Xps 7m2 Xps Light Wind. Foil: Armstrong S1 2450, Fullcarbon oder Aluminium Set.
  • Gewicht: 100 kg+(M/F). Board: Armstrong Wing Fg 135 Ltr. Wing: Armstrong Xps 8m2 Xps Light Wind. Foil: Armstrong S1 2450, Fullcarbon oder Aluminium Set.